Einladung zum kommenden Heimspieltag

Lokalderby der Ersten gegen SV Langensteinbach

  • 05.02.2019

Nach der bitteren Last-Second-Niederlage unseres Verbandsligateams beim TSV Rot gilt es nun am kommenden Wochenende wieder Boden gut zu machen. Im Lokal-Derby gegen den SV Langensteinbach gilt es Beton anzurühren und zwei Punkte einzufahren. Der SVL belegt derzeit einen Abstiegsplatz und benötigt die Punkte ebenso dringend, wie unsere Mannen um Trainer Sautter. Die Zuschauer erwartet also ein ULTIMATIVES LOKAL-DERBY – gerade nachdem der SVL durch den vollzogenen Trainerwechsel von Andrei Bourlakin zu Ronni Mesic besser in Schwung kommt und am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer Eppelheim ein respektables Unentschieden erreichte. Unsere Zwoide steckt ebenfalls im Tabellenkeller fest und benötigt dringend Punkte, um den Anschluß nicht endgültig zu verlieren. Ob dies gegen den Tabellenzeiten SSC Karlsruhe gelingt, bleibt abzuwarten. Coach Kappenberger wird alle Register ziehen, um zwei wichtige Punkte in Ettlingen zu halten. Auch unsere Damen treten gegen den SSC an. Hier sollte aus Sicht des Tabellenstandes ein Sieg möglich sein.

Bereits am Vormittag trifft unsere männliche E- und D-Jugend auf den MTV Karlsruhe.

 

 

Die Spielpaarungen am Wochenende:

Sonntag, den 10.2.2019 (Franz-Kühn-Halle):

11:00        mJE-KL1                        -              MTV Karlsruhe

12:15        mJD-KL1                        -              MTV Karlsruhe

14:00        F-BzL (Damen)           -              SSC Karlsruhe

16:00        M-BzL (Herren 2)       -              SSC Karlsruhe

18:00        M-VL (Herren 1)         -              SV Langensteinbach

 

Auf unsere Fans wartet also wieder spannendes Handballwochenende. Über zahlreiche Unterstützung in der Franz-Kühn-Halle würden wir uns wieder sehr freuen.

 

 

 


Zurück

Unsere Premiumsponsoren: