Tatort am Sonntag

HSG Ettlingen 2 - TS Mühlburg 1: 25:24 (15:10)

  • 03.12.2019

Sonntagnachmittag um 16:00 war die Begegnung Ettlingen 2 vs Mühlburg 1 in der Franz-Kühn-Halle angesetzt. Nach längerer Durststrecke der sich kontinuierlich verbessernden Zwoiden, nahm sich das Team viel für den Abend vor. Den Kampfgeist der diese Mannschaft an den Abend zur Schau stellen würde, ahnte man vor dem Spiel nicht. Die ersten Zehn Minuten des Spiels verliefen relativ unspektakulär auf Augenhöhe. Erst nach diesen ersten 10 Minuten konnte sich die HSG in das Spiel hineinsteigern. Glück spielte allerdings auch eine Rolle, denn selbst bei den Abprallern standen wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort um das Runde ins Eckige zu werfen. In die Kabine ging es mit einem Halbzeitstand von 15:10.Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte die TSM sich dann nochmals ran kämpfen und den Abstand innerhalb der ersten 10 Minuten verkürzen (18:18 – 39:33). Auszeit Ettlingen. Trotz Ansage des Trainers machten die Jungs der HSG zu viele technische Fehler im Angriff und verwarfen teils frei vor dem Tor. Dies ließ der Gegner nicht unbestraft. Es wendete sich das Blatt. Nun hatte die TSM Fahrt aufgenommen und spielte vor allem im Angriff Ihre Chancen besser aus und verwertete diese auch. Ein Kopf an Kopf rennen, das die TSM in dieser wichtigen Phase für sich entscheiden konnte. Angefacht von der Sorge nicht „wieder“ Punkte auf die man eine Chance hat, liegen zu lassen, gab die HSG nochmal Vollgas. Die Abwehr wurde auf eine leicht offensivere Spielweise angepasst und man konnte sich wieder auf ein Unentschieden in der letzten Spielminute ran kämpfen (24:24, Spielminute 59:35). Auszeit und Ballbesitz TSM mit 25 Sekunden auf der Uhr. Viel spannender konnte es an diesem Abend nicht werden. Ansage des Trainers – offensives Pressing. Gesagt getan, Der TSM versuchte noch 10 Sekunden vor Schluss den Siegtreffer zu landen. Der Wurf ging in unseren Block, der Abpraller kam an wie ein Pass zum Tempogegenstoß und die HSG konnte diese Chance verwerten. Spannender geht es nicht und die Jungs der HSG haben sich sichtlich gefreut!Unser letztes Saisonspiel in 2019 findet am Sonntag dem 15.12.2019 um 14:00 Uhr in der Franz-Kühn-Halle statt. Gegner an diesem Abend wird die TS Durlach 2 sein.


Zurück

Unsere Premiumsponsoren: