Unsere Damen I starten verdient in die Rückrunde mit 2 Punkten

TSV Rintheim 2 - HSG Ettlingen 22:24 (9:14)

  • 29.01.2020

Trotz dass unsere Gegnerinnen dank der 4-Wochenregelung von ihrer ersten Damenmannschaft in der Badenliga unterstützt worden sind, konnte die erste Damenmannschaft der HSG Ettlingen verdiente 2 Punkte aus dem ersten Auswärtsspiel der Rückrunde am Sonntagabend mit nach Hause nehmen. Dass es jedoch kein leichtes Spiel werden würde, war unseren Damen von vornherein bewusst.Umso motivierter starteten wir in das Spiel. Mit dem 3:8 und dem 5:12 in der 21. Minute gelang den Ettlinger Damen deutlich besser ins Spiel zu finden als den Gegnerinnen. In den letzten 10 Minuten ließ erstmals ein wenig die Kraft nach, sodass man sich in die Halbzeitpause mit einem 9:14 trennte. 

Für die zweite Hälfte des Spiels galt es nun, die Konzentration beizubehalten und vor allem durch eine konsequent gespielte Abwehr die Rintheimer Damen von einer Aufholjagd abzuhalten. Diese fanden jedoch in der zweiten Hälfte besser ins Spiel als unsere Damen, sodass die Gegnerinnen bis zuletzt immer wieder auf zwei Tore herankamen. Die Führung gaben die Ettlinger Damen jedoch nicht mehr her und so stand es zum Schlusspfiff 22:24. Ausschlaggebend für den Sieg war unsere hervorragende Torfrau Nina Müller-Garcia, welche einen 7-Meter nach dem anderen hielt und insgesamt eine super Leistung zeigte. Des Weiteren wurde durch Melissa Bieberle jeder 7-Meter vorne in ein Tor verwandelt. Auch das Zusammenspiel zwischen Trainer und Spielerinnen funktionierte über die 60 Minuten hinweg sehr gut und wie immer stellte die Reserve auf der Bank die größte Motivation für die Spielerinnen auf dem Feld dar.


Zurück

Unsere Premiumsponsoren: